AQU@VIEW - zeitgemäße Steuerungssysteme
für hohe Betriebssicherheit

Mit AQU@VIEW stellt BWT Pharma & Biotech eine Plattform mit validierten Automationsprodukten zur Verfügung. Je nach Anforderung kann der Kunde modular die Ausstattungsvarianten auswählen, die er tatsächlich für seinen Bedarf benötigt.

Die einheitliche Bedienoberfläche ermöglicht eine komfortable und intuitive Bedienung aller Reinstmediensysteme über HMI (Human Machine Interface).

 

Das AQU@VIEW-Steuerungssystem besteht aus:

 

AQU@VIEW PLC

Als Basis für die Softwareerstellung dient eine eigens entwickelte und validierte Software-Modul-Bibliothek für Siemens und Rockwell-SPS-Systeme. Sie ist auf die speziellen Anforderungen der einzelnen verfahrenstechnischen Anlagenteile abgestimmt. GAMP-konforme Designspezifikationen, Testbeschreibungen und Testberichte ermöglichen den reibungslosen Einsatz in der pharmazeutischen Industrie.

 

AQU@VIEW HMI

Die moderne und intelligente Visualisierungssoftware auf Basis von Siemens und Rockwell-SPS-Systemen ermöglicht eine validierte und komfortable Prozesskontrolle.

 

AQU@VIEW Audit Trail

Ermöglicht die sichere und zuverlässige Protokollierung von Zugriffen und Parameteränderungen mittels 21 CFR Part 11 konformer Software und Datenintegrität.

 

AQU@VIEW Data Logger

cGMP und 21 CFR Part 11 konforme, manipulationssichere Datenaufzeichnungssoftware für sicheres und zuverlässiges Monitoring, zum Aufzeigen von Trends und zum Archivieren. Datenexporte sind problemlos in alle gängigen Dateiformate möglich.

 

AQU@VIEW Data Export

Standardisierte Schnittstellen übernehmen den Datenexport von Prozessdaten via Ethernet in kundenseitig installierte Prozesssteurungssysteme.

 

AQU@VIEW Point-of-Use Management

Übernimmt die Steuerung der Wasserabgabe nach Prioritäten an unterschiedliche Verbrauchsstellen unter optimaler Ausnutzung der Anlagenleistung.

 

AQU@VIEW Reporting

Die automatische Erstellung von Betriebsdatenprotokollen ersetzt das manuelle Aufzeichen, minimiert die Gefahr von Fehlaufzeichnungen und ermöglicht eine zuverlässige Ferndiagnose. Die Anlagenprotokolle werden detailliert in Excel, als PDF oder im Datenbankformat ausgegeben.

 

AQU@VIEW Remote

Die Anlagen können per Fernzugriff via Modem, Web oder GPRS von extern vom Betreiber überwacht werden. Dies ist insbesondere bei unterschiedlichen Standorten ein Vorteil.

 

AQU@VIEW Remote Assistance

In Abstimmung mit dem Anlagenbetreiber werden Prozessdaten automatisch via E-Mail zu BWT übertragen. Ausgebildetes BWT-Fachpersonal wertet die Daten aus, erkennt frühzeitig Trends, bietet Hilfestellungen zur Störungsbeseitigung mit dem Ziel Anlagen- und Produktionsstillstand präventiv zu vermeiden.

 

AQU@VIEW Documentation

Eine detaillierte Dokumentation aller Projektschritte – von der Design- und Planungsphase über die Qualifizierungsdokumentation bis hin zu allen Bedienungsanleitungen – komplettiert den Arbeitsablauf.

 

Aquaview


Aquaview Documentation


Aquaview


Aquaview Panel