SEPTRON & SEPTRON BioSafe

BWT Pharma & Biotech ist der einzige europäische Hersteller von EDI-Technologien. Bereits Anfang der 1990er Jahre wurde mit der SEPTRON® Elektrodeionisation der Weg für eine umweltfreundlichere Wasseraufbereitung geebnet. Heute ist SEPTRON® die Kernkomponente vieler moderner Wasseraufbereitungsanlagen.  

 

SEPTRON®

Das selbstentwickelte und patentierte EDI-Modul wurde speziell für die pharmazeutische Industrie entwickelt und dient zur Vollentsalzung von ionenarmem Wasser (Permeat). Es funktioniert nach dem Kombinationsprinzip des Ionenaustauschs und der Elektrodialyse. Statt Chemikalien wird elektrischer Strom eingesetzt. In Verbindung mit einer vorgeschalteten Umkehrosmose (RO) erhöht das SEPTRON® EDI-Modul die Reinheit und Sicherheit bei der Reinstwassererzeugung.

 

Die Highlights auf einen Blick:

 

  • 316L Gehäuse aus rostfreiem Stahl
  • Dichtungsfreie Spiralwickeltechnologie
  • 100% werksgetestet und zertifiziert
  • Verschiedene individuelle Module in Größen von 150 l/h bis 4.000 l/h für eine optimale Systemkonfiguration

 

 

SEPTRON® BioSafe

Mit SEPTRON® BioSafe bietet BWT Pharma & Biotech das weltweit erste EDI-Modul mit integrierter Ultrafiltrations-Membranstufe an. Es basiert auf dem bewährten SEPTRON®-Modul und ist um eine Ultrafiltrations-Membraneinheit zur Partikel- und Keimabscheidung sowie Pyrogenreduktion ergänzt.

Mit SEPTRON® BioSafe lässt sich in Kombination mit einer vorgeschalteten Umkehrosmose (RO) Reinstwasser in pharmazeutischer Highly Purified Water Qualität (HPW) erzeugen.

 

Die Highlights auf einen Blick:

 

  • höchste Reinstwasserqualität
  • geringe Investitions-, Betriebs- und Energiekosten
  • kompakte, platzsparende Bauweise

 

 

Weiterführende Informationen:

SEPTRON® Elektrondeionisation Prospekt

 

Video zum SEPTRON-Prinzip:


SEPTRON-Prinzip SEPTRON® Video